Die schlaftrunkene Schleiche

Heute hätte ich beinahe die Arbeit verweigert. “Diesen Laubhaufen dort kann ich aber nicht wegmachen. Eben habe ich eine Blindschleiche geweckt, die dort unter den Blättern überwintert hat.” – “Ach, die gibt es hier überall,” antwortet der Bauer. “Leg sie einfach ins Laub dort unter dem kleinen Haus.” Und also nehme ich die Schleiche und trage sie dorthin, wo sie noch ein Weilchen weiterschlafen kann. Dabei komme ich mir ein bisschen wie ein Schlangenbeschwörer vor. Obwohl die Schleiche ja eigentlich gar keine Schlange ist…

20160322-DSC_021920160322-DSC_0226

Advertisements