Oliver latte

Obwohl ich jeden Morgen zuerst aufstehe, bin ich doch nicht die Erste in der Küche. Die gesammelt Katzenschar wartet dort regelmäßig schon auf mich und schaut vorwurfsvoll in die leeren Futternäpfe. Zwei von ihnen sind Zwillinge, ganz schwarz, die keiner so richtig auseinanderhalten kann. Sie sind noch jung und verspielt. Sie fischen gerne im Goldfischteich und tragen andauernd halbtote Mäuse ins Haus. Der dritte im Bunde ist ein dicker getigerter Katzenopa, der immer gelassen und entspannt ist. Er hört auf den Namen Oliver, und Tingting hat sogar einen Kaffee nach ihm benannt. Jeden Abend kommt er ein Stündchen zu mir ins Zimmer, lässt sich kraulen und geht dann wieder seiner Wege.

Advertisements